Kurz vor Weinachten musste man heute in Baden antreten. Es erwartete uns ein körperlich extrem starker Gegner mit 2 „Riesen“. Die Stimmung war sensationell. So gut wie alle Perchtoldsdorfer Eltern waren dabei und auch der Gegner war mit Trompeten und Trommeln gut besetzt. Die Devils heute wieder mit Goalgetter Benni. Es entwickelte sich schnell ein intensives Spiel, mit viel Einsatz, Tempo und Leidenschaft. Die Devils gingen programmgemäß in Führung, schafften es rasch mit 2 bis 3 Toren vorne zu sein. Bis zur Pause blieb es knapp- Pausenstand: 11:15 für Perchtoldsdorf. Auch nach der Pause wurde das Match intensiv weitergeführt. Der gesamte Kader konnte, auch wenn heute etwas vorsichtiger, eingesetzt werden. Zum Schluss gewann man klar mit 23:32. Somit haben wir uns heute selbst das schönste Weihnachtsgeschenk gemacht. Ein Spiel indem man sich an die taktischen Vorgaben hielt, spritzig, konzentriert und vor allem motiviert auftrat. Auf dieser Leistung kann man weiter aufbauen. Stark heute Benni, Nik und Niki aber auch Markus zeigte heute, dass er jederzeit einsatzbereit ist. Grundsätzlich aber ein großes Lob an das gesamte Team für eine starke Leistung. Unsere Belohnung: Wir stehen punktegleich mit Korneuburg auf Tabellenrang 2!!!!
Merry Xmas Coach Christoph
Tore:
Samu
Benni 13
Nik 7
Niki 6
Markus 2
Raffi, Jakob, Matteo, Basti 1
Moritz, Simon, Konsti, Marco