Ein spannendes Spiel lieferte die WHA Mannschaft der Devils am Sonntag in Wr. Neustadt. Die erste Halbzeit verlief durch eine überragend spielende Milli sehr gut und man konnte mit  + 3 (12:15) in die Pause gehen.

Die 2. Halbzeit war dann wirklich sehr spannend, zuerst hielten die Perchtoldsdorferinnen den 3 Tore Vorsprung, doch die Heimmannschaft fand immer besser ins Spiel und konnte in der 38. Minute erstmals ausgleichen. Dann ging es ständig hin u. her, von +1/+2 zu -1; dann in der 55. Minute stand es noch +2 (25:27) für die Devils – doch leider gelang kein Treffer mehr und die Wr. Neustädterinnen hatten sogar die Möglichkeit im letzten Angriff in Führung zu gehen. Das wurde aber durch die Deckung der Devils Damen verhindert – Endstand: 27:27 !!

Ein ganz wichtiger Punkt – dennoch auch ein weinendes Auge, wir hatten die Möglichkeit 2 Punkte zu machen, ließen aber zu viele Chancen liegen.