Leider konnten die LL-Damen nicht auf die Siegerstraße zurückkehren. Es setzte abermals eine Niederlage gegen Tulln, wobei nicht alles schlecht war. Man begann eigentlich ganz gut und in der 1. Halbzeit konnte sich eigentlich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen, 5 Minuten vor Schluss der 1. Halbzeit stand es noch -1, Halbzeitstand -3 (11:14).

Motiviert starten die Devils/Vöslau Damen in die 2. Halbzeit und konnten sogar in der 51. Minute den Ausgleich (21:21) erzielen, aber durch unnötige eigene Fehler stand es innerhalb von 6 Minuten wieder -3 (21:24) und am Ende musste man die nächste Niederlage (22:25) hinnehmen.