Von unserer 4-er-Heimserie wurden die beiden leichteren Gegner Korneuburg und Stockerau in den letzten 2 Wochen klar besiegt. Was mich besonders freut, dass sich alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten. Das zeugt auch davon, dass das Zusammenspiel mehr und mehr funktioniert. Es fehlt leider noch ein wenig an der Konstanz – auf konzentrierte Leistungen in Hälfte 1 folgen oft ein paar Katastrophenminuten in Hälfte 2, manchmal auch umgekehrt:). Aber die besseren Phasen werden gottseidank immer länger – ich hoffe dieser Trend setzt sich fort. Wir haben ja dank Wolfgang jetzt auch genug Filmmaterial welches wir dann gemeinsam analysieren werden um beim nächsten Match die ein oder andere Situation besser lösen zu können. Obwohl einige technische Fehler noch zum Haareraufen sind muss ich sagen, dass die Anzahl derer in den letzten beiden Spielen deutlich zurückgegangen ist. Wir haben beim Training jetzt auch einen Gang zugelegt, damit wir im Match nicht vom erhöhten Tempo einiger Teams überrascht sind.

Jetzt noch ein paar Worte zu den einzelnen Spielerinnen:

Beyza – ist nachwievor eine Tormaschine (Platz 3 in der gesamten Torschützenliste) – Gratulation!

Sophie H – sie ist immer und überall am Spielfeld zu sehen – Einsatz vorbildlich – mindestens 150 %!

Rea – unser „Pitbull“ in der Deckung – egal wer kommt – sie stemmt sich dagegen – großartig!

Amelie – ihr Tordrang ist einzigartig – trotz ihrer „Größe“ haut sie sich überall durch!

Nadja – ist eine richtige Teamplayerin – auf- und außerhalb des Spielfeldes – sehr wichtig!

Workie – findet sich immer besser ins Spiel hinein – und hat am Samstag auch ihr erstes Tor geschossen!

Sera – hat einen Bombenwurf – muss ihn nur noch öfter einsetzen!

Sophie K – Mrs Passgenau – ihre Pässe zu den Mitspielern sind genial – ein perfektes Auge!

Jumanaah – sie kann einen sehr guten Überzieher und superscharfen Wurf – sie muss sich nur noch öfter trauen!

Sophie S – sie ist seit letzter Woche meine perfekte Schnuranzieherin – und solche Leute brauchen wir damit sich Lücken öffnen!

Anna S – hat auch immer den Zug zum Tor – auch das Schritteproblem ist jetzt Schnee von gestern!

Vicky – ihr ist in den letzten Wochen der Knopf aufgegangen – traut sich 1:1 durchgehen und ist mit ihren ersten Toren belohnt worden!

Susi – spielt sehr stark in der Verteidigung – auch gegen körperlich stärkere Gegner – und ist auch eine aktive Flügelspielern!

Helena – sie weiss immer was zu tun ist – versteht Spielsituationen und kann richtig reagieren – ich hoffe sie wird bald mit ihrem ersten w11-Tor belohnt!

Helene – hat sehr schnell ins Team hineingefunden – traut sich viel und geht zum Tor – super!

Leandra – hätte ich ja gerne viel öfter im Team – aber sie hat leider Verpflichtungen in W9 und W10:)

Ich freu mich auf die nächsten beiden Spiele in Pdorf nächste Woche. Danke an alle Eltern, die mit Richtertisch, Kuchen, Filmen und Anfeuern untersützen!

Go Devils!

Nina