Am Samstag kam der Serienmeister Hypo nach Perchtoldsdorf. Nach den 2 deutlichen Niederlagen gegen MGA (WHA + Cup) wollte man sich besser präsentieren. Die 1. Halbzeit verlief eigentlich ganz gut. Die körperliche Überlegenheit der Gegner konnte durch beherzten Einsatz wett gemacht werden und ein paar schöne Aktionen führten zu erfolgreichen Toren ! Halbzeitstand: 8:18 !

In der 2. Halbzeit drehten die Devils Damen dann groß auf und kamen sogar in der 50. Minute bis auf 6 Tore (20:26) heran. Leider kassierte man dann gleich 3 Tore hintereinander und am Ende stand einem Sieg von Hypo natürlich nichts mehr im Weg – Endstand: 23:35 !!

Es war ein sehr gutes Spiel der Devils Damen, mit viel Kampf und Einsatz wurde der überlegene Gegner ordentlich geärgert und herausgefordert.

Herauszuheben ist die Leistung von unserer Sophie – erster Einsatz in der WHA-Mannschaft und sie lieferte wirklich ein tolles Spiel, sowohl in der Deckung als auch im Angriff (4 Tore) !! Gratulation !!

Das Trainerteam ist wirklich sehr stolz auf diese gezeigte Leistung der gesamten Mannschaft – so macht es auch Spaß gegen einen überlegenen Gegner zu spielen !!!