Die Landesligamannschaft musste am Sonntag nach Stockerau und startet motiviert in die 1. Halbzeit. In den ersten 30 Minuten kann sich keine Mannschaft wirklich absetzen, ein enges und gutes Spiel von beiden Mannschaften – Halbzeitstand: 12:13.

Die zweite Halbzeit verlief ähnlich wie die ersten 30 Minuten, ein enges Spiel zeichnete sich ab: in der 38. Minute musste man den Ausgleich hinnehmen, dann folgten 5 torlose Minuten und Stockerau zog mit 19:16 davon. Die Devils/Vöslau Damen kämpften sich zurück, kamen aber bis auf 2 Tore in der 45. Minute nicht näher heran und am Ende fehlte ein bißchen die Kraft und man musste eine 30:23 Niederlage hinnehmen.

Dennoch war Trainerin Julia nicht ganz unzufrieden, die Stimmung in der Mannschaft und der Einsatz war sehr gut, leider hat es nicht gereicht, aber man konnte eine motivierte und kämpferische Mannschaft sehen.