Durch grandiose Deckungsleistung den Sieg in Eggenburg gesichert

Durch grandiose Deckungsleistung den Sieg in Eggenburg gesichert

Unter denkbar schlechten Voraussetzungen, mit kleinem Kader und nur einen Wechselspieler, ein Tormann, reiste die U14 aus Perchtoldsdorf mit Ersatzcoach Basti in Eggenburg an. Das Schneegestöber und ein Verkehrschaos hat noch dazu gesorgt, dass einige Spieler erst ganz knapp vor Anpfiff in der Halle angekommen sind.

Das Spiel gestaltete sich am Anfang eher holprig und auf beiden Seiten fielen wenige Tore. Das Glück der Gästemannschaft war auch, dass Tormann Sammi und die Stange einige Gegentreffer verhindert haben. Die Deckung der Devil’s kam immer mehr ins Spiel und so konnte man einige Angriffe der Eggenburger grandios vereiteln. Im weiteren Spielverlauf konnten sich die Devil’s aber immer mehr steigern und einige einfache Tore, vor allem im Zusammenspiel von Kasper und Paul am Kreis, erzielt werden. Bis zum Schluss war die Mannschaft aus P´dorf top motiviert und die Deckung stand wie ein Fels in der Brandung.

Alle Feldspieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen, bis auf Jonas der jedoch auf seiner linken Abwehrseite alles im Griff hatte und kaum Gegentreffer zuließ. Am Ende stand es 29:23 für Perchtoldsdorf.

Tore: Caspar 14, Paul 7, Vale 4, Luis und Matthias je 2

Weiter so Burschen, vor allem in der Deckung
Basti

By |2018-12-17T15:24:49+00:0017. Dezember, 2018|
Diese Webseite verwendet Cookies und Services von anderen Seiten. Klicken Sie "Fortfahren" um dieser anonymen Nutzung Ihrer Daten zuzustimmen. Fortfahren