LL: hoher Sieg gegen Hypo 2

LL: hoher Sieg gegen Hypo 2

Nach der enttäuschenden Niederlage gegen GK Waldviertel war man auf Wiedergutmachung aus. Das Spiel stand außerdem unter einem besonderen Stern: unsere Julia feierte ihr Trainerdebüt und unsere Marina gab ihr Comeback nach ihrer schweren Verletzung.

Da kam der nächste Gegner Hypo 2 gerade zur rechten Zeit. Die LL-Mannschaft präsentierte sich spielfreudig, kämpferisch und hatte während des gesamten Spieles keine wirkliche Schwächephase. ALLE Spielerinnen inkl. Torfrau konnten sich in die Torschützenliste eintragen und es machte sichtlich wirklich allen Spaß – Endergebnis: 14:43 (6:23)!!!

Danach fuhr man direkt nach Perchtoldsdorf und schlug gemeinsam mit der WHA-Mannschaft St. Pölten im Cup.

Was für ein gelungener und erfreulicher Samstag – so macht Handball wirklich viel Spaß !

By |2018-12-11T10:36:47+00:0011. Dezember, 2018|
Diese Webseite verwendet Cookies und Services von anderen Seiten. Klicken Sie "Fortfahren" um dieser anonymen Nutzung Ihrer Daten zuzustimmen. Fortfahren