WHA U18 Heimspiel vs. Trofaiach

WHA U18 Heimspiel vs. Trofaiach

Ein wichtiges Heimspiel gegen einen direkten Gegner im Bewerb, ein Sieg war das erklärte Ziel.
Wir konnten das erste mal in dieser Saison mit einem vollen Kader von 14 Spielerinnen antreten, dem entsprechend war die Motivation sehr hoch. Die Mädels begannen sehr konzentriert und so konnte man, nach einigen gute Aktionen, in der 13ten Minute mit 4 Toren in Führung gehen, dann riss leider der Faden und die Mädels aus Trofaiach konnten nach schon 3 Minute wieder ausgleichen. Aus unerklärlichen Gründen schlich sich wieder die altbekannte Unsicherheit ein und die Partie wurde aus der Hand gegeben. Da die Gegnerinnen auch nicht wirklich gut unterwegs waren konnten wir uns mit einem 1 Tore Rückstand in die Pause retten.
Auch die notwendige Kabinenpredigt konnte am weiteren Spielverlauf leider wenig ändern, doch in der 40sten Minute, nach einem 3 Tore Rückstand ging endlich ein Ruck durch die Mannschaft und über den erforderlichen Kampfgeist konnte dieser in der 43ten Spielminute egalisiert werden. Trotz eines vergebenen 7 Meter konnten wir dann wieder in Führung gehen und diese über die Zeit bringen und so das geforderte Ziel mit einem 25:20 Sieg erreichen.

Nächste Woche ist eine Steigerung unbedingt notwendig um gegen die Wiener Neustädter Mädels bestehen zu können

By |2018-11-15T22:12:05+00:0014. November, 2018|
Diese Webseite verwendet Cookies und Services von anderen Seiten. Klicken Sie "Fortfahren" um dieser anonymen Nutzung Ihrer Daten zuzustimmen. Fortfahren