Siegesserie der MU15 geht weiter

Siegesserie der MU15 geht weiter

Am Sonntag traf die bisher ungeschlagene MU15 Mannschaft auf den bisherigen Spitzenreiter Krems/Langenlois. Nach Überragenden Spielen gegen Tulln (Angstgegner), Gänserndorf und Stockerau/Korneuburg, konnte man davon ausgehen das die jungen Devils voller Selbstvertrauen in dieses Spiel starten. Jedoch kam es anders und die erste Halbzeit verlief schwierig mit vielen technischen Fehlern. Halbzeitstand -2. Zum Glück zeigten die Devils in der 2. Halbzeit Angriffslust und Siegeswillen und erkämpften sich nach einem langen -2 Rückstand das Unentschieden in der 35. Minute. In der 40 Minute konnten sich dann endlich die Devils mit einem Vorsprung von 2 Toren durch 2 Super Aktionen von Paul Strobl und Leon Bavlnka  absetzen. In der 46 Minute hatte sich die Mannschaft sogar einen Torvorsprung von 5 Toren erkämpft, die man dann leider nicht halten konnte. Nichts desto Trotz konnte die Mannschaft nach einem sehr spannenden und nerven aufreibenden Spiel einen plus 3 Sieg erringen und stehen somit mit 3 Siegen von 3 Spielen an erster Stelle der Tabelle.

Torschützen:   Leon (10), Emil (7), Paul (7), Martin (2) und Tommi (1)

By |2018-10-29T18:32:06+00:0029. Oktober, 2018|
Diese Webseite verwendet Cookies und Services von anderen Seiten. Klicken Sie "Fortfahren" um dieser anonymen Nutzung Ihrer Daten zuzustimmen. Fortfahren