Mu12 überzeugt weiter

Mu12 überzeugt weiter

Gegen einen Gegner, Langenlois/Krems 2, außer Konkurrenz nahm man sich auswärts vor, trotz allem mit voller Power in das Spiel zu gehen. Dies gelang vor allem in der 1 HZ hervorragend. Es wurden kaum Fehler gemacht, die Mannschaft spielte kompakt und sicher und die Deckung funktionierte hervorragend. Toller HZ Stand 22:3. Die zweite HZ war dann eher das Gegenteil. Es wurde fast nur mehr versucht alleine Tore zu erzielen und die Fehlerquote stieg enorm. Ein unnötiger Leistungsabfall! Der Endstand 32:9 war in Ordnung. Endresümee: 1. Hz hui- 2.HZ pfui!

Der mäßig zufriedene Coach Christoph

Tore: David 11, Wilhack 7, Petta 5, Meindl 4, Strobl 2, Walter, Steinberger, Schlosser 1

By |2018-10-21T20:39:08+00:0021. Oktober, 2018|
Diese Webseite verwendet Cookies und Services von anderen Seiten. Klicken Sie "Fortfahren" um dieser anonymen Nutzung Ihrer Daten zuzustimmen. Fortfahren