Der Vizemeister des letzten Jahres startete in die Saison 2018/19 mit einem Auswärtsmatch in Baden. Es zeigte sich auch sofort, dass mit den U12 Devils auch heuer wieder zu rechnen sein wird. Man startete bis zur Mitte der 1 HZ sehr konsequent und spielerisch stark. Gestützt auf eine gute Verteidigung und einen auch heute erneut sehr verlässlichen Tormann Sami baute man den Vorsprung kontinuierlich aus. Leider schafften es die Burschen danach nicht das druckvolle Spiel der Anfangsphase weiter zu führen. So waren die letzten 8 Minuten der ersten HZ eher zum Vergessen und die Heimmannschaft konnte ihr erstes !!!! Tor erzielen. Pausenstand 1:12 für die Devils. In der 2 HZ konnte man den Druck phasenweise wieder erhöhen und kam zu vielen einfachen Toren. Toller Endstand des Spiels   3:30 für die Devils. Ein guter Beginn in die neue Saison.

Nun muss vor allem am druckvollen Spiel im Angriff gearbeitet werden und das Umschaltspiel von der Verteidigung in den Angriff noch besser funktionieren. Toll, dass sich heute jeder Spieler in die Torschützenliste eintragen konnte.

Die 2 durchaus zufriedenen Coachs Christoph und Mathias