WU 10 Toller Sieg

WU10.jpg-Union Handball Leistungszentrum Perchtoldsdorf

Mit einer stark reduzierten Mannschaft mussten wir dieses Mal beim Play-Off-Spieltag in Wr. Neustadt antreten. Mit Korneuburg und Hypo warteten zwei ganz unterschiedlich starke Gegner auf uns. Im ersten Match gegen Korneuburg konnten wir schon nach wenigen Minuten einen Vorsprung herausspielen. Das Zusammenspiel funktionierte gut und wir gewannen verdient mit 13:7. Nach uns trafen die zwei Tabellenführer GKL und Hypo aufeinander – in einem sehr spannenden Spiel ging GKL als Sieger hervor. Hypo war dementsprechend geknickt. Trotzdem rechneten wir uns gegen sie keinerlei Chancen aus. Zu groß war deren bisherige Überlegenheit. Dementsprechend locker gingen wir in das Match hinein. Nach wenigen Minuten lagen wir 2:5 zurück und alles schien sich nach der Papierform zu entwickeln. Doch wir gaben nicht auf und kämpften um jeden Ball. Plötzlich stand es 6:6. Wir merkten, dass wir heute eine Überraschung schaffen konnten. Die zweite Hälfte war an Spannung kaum zu überbieten – trotzdem wir über lange Strecken einem 1-Tore-Rückstand nachlaufen mussten gelang uns in den letzten 2 Minuten die Führung – und diese gaben wir bis zum Ende nicht mehr her. Völlig unerwartet aber verdient bezwangen wir Hypo mit 16:15!

Tore: Beyza 12, Sophie H. 6, Sophie K. 5, Amelie 3, Nadja 3